maliné

Am 10. Oktober 2008 hat die Modistin Kristin Müller ihr Potsdamer Hutatelier maliné eröffnet. maliné steht für hochwertige Qualität, individuelle Maßarbeit und feinste Materialien. In den großzügigen Räumen mit offenem Atelier erwarten Sie aufwändige Couture-Kreationen und wechselnde Hutkollektionen für Damen und Herren.

In einem ausführlichen Vorgespräch werden Sie modisch beraten. Gerade für besondere Gelegenheiten (Hochzeit, Taufe, Familienfeier etc.) werden Anlass, Garderobe und persönliche Wünsche berücksichtigt, um das optimale Modell zu finden bzw. anzufertigen. Darüber hinaus bietet Kristin Müller auch einen Änderungsservice für die „alten Lieblingsstücke“ ihrer Kunden an. Frau Müller nimmt sich gern ausgiebig Zeit für Ihre Kunden; Terminabsprachen sind jederzeit möglich.

Übrigens: maliné bedeutet „Pudertüll“ (transparenter Schleier, den Damen an ihrer Kopfbedeckung vor ihrem Gesicht tragen). Inspiriert u.a. durch ihre Arbeit an der Dresdener Semper-Oper und ihren Erfahrungen mit historischen Hüten am Potsdamer Hans-Otto-Theater ist dieser Hauch von Nostalgie auch in den besonderen Hutkreationen der engagierten Modistin wiederzufinden.